Es ist schon ein gewisses Abenteuer, sich von Hemmingen auf den Weg Richtung Schwieberdingen zu machen.

30 Stundenkilometer auf der gesamten Strecke!

Fährt man allerdings pflichtbewusst 30, muss man befürchten von hinten von einem Lastwagen überrollt zu werden – fährt man daraus resultierend aber 50, so besteht die Gefahr geblitzt zu werden und ein hohes Bußgeld zu kassieren.

Denn entlang dieser Strecke wird geblitzt – dies ist eine gute Einnahmequelle für den Kreishaushalt.

Es gibt wohl schon die Ersten, die um ihren Führerschein bangen.

Wir halten dies für eine gezielte Dreistigkeit des Kreises, denn die allermeisten Schlaglöcher sind geflickt.

Sollte es dennoch vereinzelt Schlaglöcher geben, könnte man für die betroffenen Abschnitte partielle 30-er Zonen einrichten oder diese jetzt endlich flicken.

Vergleicht man diese Straße mit dem Zustand anderer Kreisstraßen, dann drängt sich die Überlegung auf, ob es nicht sinnvoll wäre, im Kreis allgemein auf 30er Zonen zurückzugreifen, denn viele andere Kreisstraßen sind wahrlich in einem schlechteren Zustand als die Strecke Hemmingen-Schwieberdingen mit ihrer Beschränkung auf 30 km/h.

Dem Kreis fehlt das Geld die maroden Straßen zu sanieren!

Solche Sätze und Ausrufe hört man immer wieder – aber: Überweisen wir nicht Jahr für Jahr nahezu 40% unserer Gewerbesteuereinnahmen an den Kreis?

Vielleicht müssen beim Kreis die bisherigen Prioritäten überdacht und neu gesetzt werden.

Die Freien Wähler interessieren sich für Ihre Meinung zu diesem Aufreger. Unterstützen und bereichern Sie uns mithilfe Ihrer Meinung.

Schreiben Sie Kommentare hierzu auf unsere Homepage www.freie-waehler-hemmingen.de unter den obigen Artikel.

Wir möchten Ihnen eine Stimme geben und Ihre Äußerungen in die nächste Gemeinderatssitzung und bei der Kreisverwaltung einbringen.

Im Sinne „Hemmingen geht uns alle an“

Jörg Haspel


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Kommentar



    • 12.06.2018
    Monatliches Treffen
    • 10.07.2018
    Monatliches Treffen
    • 21.08.2018
    • 25.09.2018
    Monatliches Treffen
    • 13.10.2018
    Zwiebelkuchenfest