Liebe Hemmingerinnen und Hemminger,

am 25  Mai ist es wieder soweit und Sie dürfen den Hemminger Gemeinderat für die nächsten fünf Jahre wählen. Die Zeit von Wahlen ist immer auch ein Moment inne zu halten, um zurück zu blicken und sich neue Ziele zu setzen. Unser Engagement für Hemmingen in den letzten fünf Jahren können Sie selbst am besten beurteilen. Aber welche Ziele wollen wir, die Freien Wähler Hemmingen, in den nächsten Jahren verfolgen?

Auf den Punkt bringen wir das mit BELEBEN, BEWEGEN und BESCHAFFEN. Was wir bewirken wollen, erfahren Sie hier und in den nächsten Ausgaben des Mitteilungsblattes.

BELEBEN, also das Leben jedes einzelnen berühren und bereichern, wollen wir durch das Schaffen einer attraktiver Wohn- und Lebenssituation für ALLE Generationen. Nach dem Ausbau der Infrastruktur für die Kleinsten in unserer Gemeinde und der Realisierung des Wohngebietes Hälde, sehen wir nun folgende Punkte als die nächsten Herausforderungen:

  • Beleben des Schulplatzes (Markt) und des Schlossparks,
  • Mehrgenerationenprojekte, Seniorenwohnungen und Seniorenwohngemeinschaften,
  • Plattform zum Zusammenbringen von lokalen Unternehmen und aktiven Ruheständlern, die Ihre Kompetenz weiter einbringen und weitergeben wollen,
  • Partnerschaft mit regionalen Hochschulen zur Vermittlung von Wohnraum für Studenten in Bestandsimmobilien bei älteren Menschen auf Gegenseitigkeit.

Auch das kommunale Angebot einer sozialen Infrastruktur und das umfangreiche Vereinsangebot wollen wir stärken, durch

  • Wiederaufnahme der Aktion „WILLKOMMEN“ für alle neuen Bewohner unter anderem im Wohngebiet Hälde,
  • weitere Stärkung des kommunalen Zusammenlebens durch vereinsübergreifende Aktivitäten,
  • eine/n Ehrenamtskoordinator/in,
  • Wiederbeleben des „Hemminger-Adventskalenders“ in Räumlichkeiten der Gemeinde wie beispielsweise Rathaus, Bücherei oder Kinderhaus.

Ein wertvolles Erbe unseres Ortes ist die Nähe zur Natur mit den vielfältigen Naherholungsmöglichkeiten und seiner landwirtschaftlichen Prägung, die wir nicht nur bewahren sondern weiter stärken wollen, mittels

  • Erhalt der Feldwege für Freizeit und Landwirtschaft,
  • keine weiteren landwirtschaftlichen Flächen als Ausgleichsmaßnahmen,
  • Renovierung und Neubau der Sitzbänke in Hemmingen und der Umgebung,
  • Erhalt alter und Ausweis neuer Wander- und Fahrradwege.
Mit UNS für Hemmingen: Günter Ramsaier, Ursula Tronich, Philipp Hund, Sabine Waldenmaier, Ernst Schläger und Eduard Rehm (von links nach rechts)

Mit UNS für Hemmingen:
Günter Ramsaier, Ursula Tronich, Philipp Hund, Sabine Waldenmaier, Ernst Schläger und Eduard Rehm (von links nach rechts)

Ortsverein und Fraktion wünschen allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein frohes und friedvolles Osterfest.

Hier kommt nochmals der vereinfachte Link zu mehr Informationen über unsere Kandidatinnen und Kandidaten: http://hemmingen.freiewaehler.de/

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Kommentar



    • 12.06.2018
    Monatliches Treffen
    • 10.07.2018
    Monatliches Treffen
    • 21.08.2018
    • 25.09.2018
    Monatliches Treffen
    • 13.10.2018
    Zwiebelkuchenfest