Liebe Leserinnen und Leser,
im Gegensatz zum Vorsitzenden der Hemminger SPD liegen wir Freie Wähler in den Sommerferien nicht auf der faulen Haut, sondern beteiligen uns – übrigens wie jedes Jahr – an den Hemminger Ferienspielen. Wir Freie Wähler sind davon überzeugt, dass diese Einrichtung eine äußerst sinnvolle Sache ist. 29 vollauf zufriedene Teilnehmer an unserem Ausflug zum Gottlieb-Daimler-Stadion sind für uns Bestätigung genug.

Wir werden uns auch im nächsten Jahr an den Ferienspielen beteiligen, denn wir sind der Meinung:

Hemmingen geht uns Alle an!!!

Es folgt der Bericht von Fabian Wiltschko und Pascal Schmidthaler, zwei von insgesamt 29 jugendlichen Teilnehmern an diesem Ausflug:

Ausflug ins Gottlieb Daimler Stadion

Wir, das sind 29 Jungs und Mädchen aus Hemmingen, haben uns am Dienstag, den 21.8.2007 um 8.45 Uhr am Bahnhof in Hemmingen getroffen und sind von dort mit Bus und Bahn nach Bad Cannstatt gefahren.
Als erstes waren wir auf dem Trainingsgelände des VfB um den Spielern beim Training zuzusehen.
Dann sind wir zum Carl-Benz-Center gegangen und haben uns mit dem ehemaligen VfB Spieler Günter Seibold getroffen, der uns durch das Stadion geführt hat. Er zeigte uns einen Film über die Geschichte des VfB Stuttgart. Außerdem zeigte er uns die Umkleidekabinen der Spieler und Schiedsrichter, den VIP- Bereich und die Tribünen.
Am Ende der Führung durften wir in den Fan Shop, in dem wir Fanartikel 10 % billiger kaufen durften. Dann sind wir wieder zurück gefahren.

Es war ein besonderer Tag, der jedem gefallen hat.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 06.11.2018
    Monatliches Treffen
    • 16.03.2019
    • 16.03.2019