Kinder essen für € 2,-

Dem Antrag der Feien Wähler konnten in der letzten Gemeinderatssitzung die meisten der 18 Gemeinderäte und der Bürgermeister folgen. Nach langen Diskussionen im Verwaltungsausschuss eine Woche vorher und in den Fraktionen konnten man sich zu diesem Kompromiss durchringen.
Es ist sicher eine sehr politische Frage, ob die Gemeinde die Ernährung der Kinder und Jugendlichen übernehmen soll. Dies sei doch die ureigenste Aufgabe des Elternhauses. Öffentliche Zuwendungen und Vergünstigungen, die Familien schon vorher erhalten seien doch schon so ausgerichtet, dass gerade das Essen damit abgedeckt sei. Es sind Gründe, die so vorgebracht werden und sicher nicht falsch sind.
Allerdings hat man festgestellt, dass damit gerade die Kinder in Gemeinschaftseinrichtungen wie Kindergärten, Hort oder Ganztagsschule nicht immer satt werden. Klagen über den hohen Essenspreis waren ebenso zu hören wie schlicht die Feststellung, dass manche Eltern ihren Kindern das Essen dort nicht bezahlen wollten oder könnten. Die Kinder waren dann die Leid tragenden. Sie schoben Kohldampf, mussten beim Essen zuschauen oder waren wenigstens im Verlauf des Nachmittags unkonzentriert, unduldsam oder mit Fastfood aus der Tüte beschäftigt.
Die Gemeinde Hemmingen wird ab September 2008 allen Kindern und Jugendlichen, die in Hemmingen ein Mittagessen im Kindergarten Hort oder Ganztagsschule einnehmen den Essenpreis auf 2 € ermäßigen. Damit bezuschusst die Gemeinde jedes Mittagessen mit ca. 1 €. Wenn ein Nachtisch gereicht wird, kann es dann auch etwas mehr sein.
Die Gemeinde unterstützt damit alle Familien, deren Kinder die Gemeinschaftseinrichtungen besuchen – unbürokratisch und genau an der Stelle, wo Hilfe gebraucht wird.

Das Essen wird in einem Hemminger Betrieb eingekauft und in den Einrichtungen ausgegeben. Hier gibt es heute in der Schule Gulasch, Klöße mit Salat.

Es gibt ein große Auswahl an Essensangeboten, aus dem die Einrichtung zunächst eine Vorauswahl trifft. In der Ganztagsschule dürfen dann die Schüler täglich zwischen zwei Essen aussuchen – dabei ist ein vegetarisches Essen.

Bildunterschrift: Der Klassiker „Linsen mit Spätzle“

Für die Freien Wähler
Eberhard Kammerer


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 25.09.2018
    Monatliches Treffen
    • 13.10.2018
    • 06.11.2018
    Monatliches Treffen
    • 16.03.2019
    • 16.03.2019