Im Rahmen der letzten Gemeinderatssitzung ehrte Bürgermeister Schäfer Gemeinderätin Ursula Tronich für 25-jährige und Gemeinderat Wolfgang Gerlach für 30-jährige ununterbrochene Mitgliedschaft im Hemminger Gemeinderat. Neben einem Präsent der Gemeinde erhielten sie eine Urkunde und eine Nadel des Gemeindetags.

Ursula Tronich wollte nach ihrer ersten Wahl nur 10 Jahre lang als Tronich-klGemeinderätin tätig sein: 5 Jahre zum Eingewöhnen und 5 zum Abgewöhnen. Nun sind 25 Jahre daraus geworden. Im Gemeinderat hat sie immer engagiert und mit viel Leidenschaft ihre Meinung vertreten. Sie hat das Machbare nie aus den Augen verloren und in ihren Entscheidungen immer das Wohl Hemmingens im Blick gehabt. Nicht selten hat sie mit ihren Diskussionsbeiträgen das Gremium von ihrer Sicht der Dinge überzeugt. Wie sie äußerte, waren die Gemeinderatsabstimmungen, in denen sie sich vom Bauchgefühl und nicht vom Kopf her leiten ließ, stets die besseren.

Mit der ihr eigenen Zielstrebigkeit hat sie sich in kürzester Zeit in ihren Tablet-PC eingearbeitet. Wenn in Gemeinderatssitzungen Fragen auftauchen, findet sie auf ihrem Tablet sofort die passenden Antworten. In Kursen gibt sie ihr Wissen im Umgang mit dem Tablet an andere weiter.

 

Gerlach-klWolfgang Gerlach übernahm 5 Jahre nach seiner ersten Wahl den Vorsitz der Fraktion der Freien Wähler und übt dieses Amt seitdem ununterbrochen aus. Vielen neu gewählten Gemeinderäten stand er schon mit Rat und Tat zur Seite. In der Fraktion vertrat er immer einen klaren Standpunkt und akzeptierte trotzdem jede von seiner oder der Fraktionsmehrheit abweichende Meinung.

Wenn im Gemeinderat bei oft langatmigen Diskussionen kein Ende in Sicht war, brachte er mit seiner Gabe, Sachverhalte präzise zu analysieren und mit klaren Worten Lösungen aufzuzeigen, mache Debatte zu einem schnelleren Ende. Wenn es seiner Meinung nach irgendwelche Probleme gab, sprach er diese immer sehr deutlich an und ging keiner Auseinandersetzung aus dem Weg. Trotz allem verlor er nie seinen Humor und seine Gelassenheit.

 

In der gleichen Gemeinderatssitzung wurden die SPD-Gemeinderätin Elke Kogler für 25-jährige Tätigkeit und ihr SPD-Kollege Wolfgang Stehmer für 30-jährige Tätigkeit im Gemeinderat geehrt.

Die Freien Wähler danken Ihnen allen sehr herzlich für Ihr langjähriges Engagement. Wir wünschen Ihnen für Ihren weiteren Lebensweg alles Gute, vor allem Gesundheit und weiterhin viel Freude bei Ihrem ehrenamtlichen Einsatz zum Wohl der Hemminger Bürgerinnen und Bürger.

Für die Freien Wähler

Günter Ramsaier


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 21.08.2018
    • 25.09.2018
    Monatliches Treffen
    • 13.10.2018
    • 06.11.2018
    Monatliches Treffen
    • 16.03.2019