Ehrenplakette „für Hemmingen“

Was wäre eine Gemeinde ohne die vielen tüchtigen Helfer, die sich jeden Tag aufs Neue engagiert und begeistert für ihre Gemeinde und ihre Bürger einsetzen? Eine Gemeinde ohne Herz und eigene Identität. Gerade ehrenamtlich tätige Menschen prägen das Bild und die Identität einer Gemeinde maßgeblich und nachhaltig – nach innen und nach außen. Und eben diesen besonders engagierten Hemmingern wollen wir mit unserem Antrag der Einführung einer Ehrenplakette für besondere Verdienste im kulturellen, sportlichen, sozialem oder Umwelt-Bereich Anerkennung und Respekt zollen. Neben der Bürgermedaille, die für ganz außerordentliche Verdienste gegenüber Hemmingen und seinen Bürgerinnen und Bürgern verliehen wird (sie wurde nur 5 Mal in 12 Jahren verliehen), soll die Ehrenplakette ein breiteres Spektrum des Ehrenamtes und Engagements erfassen, denn es gibt in Hemmingen wesentlich mehr als Fünf die sich Tag für Tag für Hemmingen und Hemminger einsetzen. Diese Art der Anerkennung und des Respekt kann natürlich nur annähernd verdeutlichen, wie wichtig diese fleißigen Helfer für Hemmingen und seine Bürger sind, dennoch möchte wir – die Freien Wähler – eine breitere und offizielle Würdigung dieser altruistischen Verdienste ermöglichen; dieser Gedanke stellt die Grundlage unseres Antrags dar. Wir möchten uns an dieser Stelle auch bei der Mehrheit der Gemeinderäte anderer Fraktionen bedanken, die mit unserem Antrag mitgestimmt haben und die es ebenfalls als wichtig angesehen haben diesem Personenkreis Anerkennung zu zollen. Wir alle und die Gemeinde Hemmingen sind darauf angewiesen, das manche mehr tun, als sie eigentlich müssten.

Für die Freien Wähler

Jörg Haspel


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Kommentar



    • 12.06.2018
    Monatliches Treffen
    • 10.07.2018
    Monatliches Treffen
    • 21.08.2018
    • 25.09.2018
    Monatliches Treffen
    • 13.10.2018
    Zwiebelkuchenfest