Der Hemminger Familienfreizeitplatz hat sich seit seiner Eröffnung im Sommer zu einem der belebtesten Orte Hemmingens entwickelt.

An diesem Ort tummeln sich neben Kleinkindern, die den Sandkastenbereich erobern, Jugendliche, die ihre Fertigkeiten am Skateboard ausbauen sowie Grillfreunde, die sich um das kulinarische Freizeitvergnügen kümmern.

Es ist eine wahre Freude zu sehen, wie hier Jung und Alt ganz selbstverständlich und in Einklang ihre Freizeit genießen, Gespräche führen und voneinander profitieren.

Ein trauriger Gedanke, dass dieses große und wichtige Projekt von zahlreichen konservativen Gemeinderäten fast unmöglich gemacht worden wäre. Die ständigen Bedenken und Verweise auf mögliche Randalierer hätten diesen besonderen Ort fast verhindert.

Blickt man heute Richtung Familienfreizeitplatz so sind diese Befürchtungen und die ewige Schwarzmalerei (noch) nicht eingetreten. Es zeigt sich, dass sich die Hemminger Bürgerinnen und Bürger mit diesem Platz identifizieren und Sorge für ihn tragen – ganz im Sinne Hemmingen geht uns alle an.

Sicherlich wird auch dieser Ort nicht von jeglicher Randale verschont bleiben, doch das was dieser Platz in Hemmingen geschaffen hat, übersteigt die möglichen negativen Seiten, wenn man sieht, wie viel Akzeptanz von Seiten der Bürger diesem Ort entgegen gebracht wird.

Dieser Platz schuf eine ganz neue Art von bürgerlichem Engagement, welches glücklicherweise – trotz der vielen Schwarzmaler – Früchte tragen konnte. Es ist schön zu sehen, dass die Bürgerinnen und Bürger diesen Platz zu ihrem machen – Hemmingen hat einen solchen Treffpunkt benötigt; die Bürgerinnen und Bürger zeigen und bestätigen dies – Tag für Tag!

Unser ganz besonderer Dank gilt den Hemmingern und dem Verein „Freizeitplatz-Hemmingen e.V.“, die den Platz leben und so zu einem Erlebnis machen.

Wenn man heute sieht, was für ein Ort entstanden ist, sind wir froh diesen Antrag im Gemeinderat gegen alle Kritiker durchgesetzt zu haben.

Es lohnt sich selbst dabei zu sein, auch als Kritiker!

In diesem Sinne, auf bald am Familienfreizeitplatz!

Für die Freien Wähler

Jörg Haspel


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 25.09.2018
    Monatliches Treffen
    • 13.10.2018
    • 06.11.2018
    Monatliches Treffen
    • 16.03.2019
    • 16.03.2019